Sa. 22.02.2020 E1   Futsal Oberbayr. Meisterschaft Erding 5. Platz
Höhepunkt unserer Hallensaison und auch Höhepunkt der Hallen"Karriere" unserer Jungs: Die Oberbayerischen Meisterschaften in Erding. Wir wurden in eine Gruppe gelost mit dem TSV Eching, dem TSV München-Milbertshofen, dem TuS Raubling und dem Titelverteidiger, der E1 des FC Ingolstadt 04.
Wir wollten versuchen, als krasser Außenseiter den GSC gut zu vertreten und uns für die Teilnahme zu belohnen, einfach gut zu spielen und zu sehen, was wir am Ende erreichen können.
In der sehr schönen Halle legten wir einen idealen Start auf das Parkett: einen 1-0 Sieg gegen den TSV Eching. Die Jungs setzten das für sie ungewohnte 4+1 ausgezeichnet um, der Sieg war der verdiente Lohn. Gegen den TuS Raubling gelang kein Tor, allerdings hatte der Gegner selbst keine vernünftige Torchance, unsere Defensivleistung gehörte zu den besten des Turniers. Das ist den Jungs umso höher anzurechnen, als wir nicht mit unserem Stammtorhüter antreten konnten - der musste krankheitsbedingt eine Stunde vor der Abfahrt absagen - unser Stürmer musste ins Tor und machte, das kann man schon verraten, seine Sache hervorragend.
Mit vier Punkten aus zwei Spielen und den beiden Spielen gegen Ingolstadt und den Meister aus München war noch alles möglich. Ingolstadt hatte bis zu diesem Zeitpunkt ihre drei Spiele mit 10-1 Toren gewonnen - gegen uns jedoch machten sie keinen Stich. Die Jungs verteidigten leidenschaftlich und extrem diszipliniert, am Ende waren wir dem Tor näher als Ingolstadt - ein 0-0 gegen den späteren Oberbayerischen Meister war der Lohn. Im entscheidenden Spiel gegen Milbertshofen musste ein Sieg her für das Halbfinale. Schon nach wenigen Sekunden hatten wir die Chance zum 1-0, der Milberthofener Torhüter konnte mit einer überragenden Fußabwehr das Tor verhindern. Danach war es acht Minuten ein offenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Keine zwei Minuten vor Schluss gelang Milbertshofen das 1-0, danach war es nur noch ein wilder Ritt, ohne zählbaren Erfolg. So beendeten wir unsere Gruppe mit nur einem Gegentor nach vier Spielen und nur einer Niederlage als Dritter - überragende Leistung der Jungs, die bis zuletzt sogar das Halbfinale in Aussicht hatten.
Insgesamt fehlte uns nach vorn die Durchschlagskraft und Effizienz. Allerdings gab es in der Vorrunde neben unserem GSC nur noch zwei Mannschaften, die nur ein Gegentor zuließen: die beiden späteren Finalisten Ingolstadt und Wacker Burghausen. Darauf können die Jungs sehr sehr stolz sein.
Natürlich müßig zu fragen, was passiert wäre, hätten wir nicht den kurzfristigen Ausfall gehabt, hätten wir schon die vorherigen Runden im 4+1 gespielt, hätten wir gegen Milbertshofen das früher Tor gemacht, wäre wir in der unserer Meinung nach leichteren anderen Gruppe gestartet, hätten wir in Erding etwas mutiger gecoacht ... - aber die Fragen spuken einen natürlich im Kopf herum.
Es war eine herausragende Hallensaison für die E1 - so was wie der Turniersieg in Schondorf letzte Woche ohne Gegentor als Zwischenstation zwischen Kreis- und Bezirksfinale ist ein Hinweis, was die Jungs geleistet haben. Sie haben den GSC und die Zugspitze herausragend vertreten. Der Zugspitzmeister Landsberg zeigte in der anderen Gruppe ebenfalls, wie stark die Zugspitze ist. Gegen Burghausen stand es 40 Sekunden vor Schluss noch 1-0, ehe Burghausen das Spiel extrem glücklich drehen konnte. Sie qualifizierten sich für das Halbfinale, wo sie (neben uns), als einzige Mannschaft des Turnier ebenfalls ohne Gegentor gegen Ingolstadt auskamen. Unter sehr unglücklichen (man könnte auch sagen etwas merkwürdigen Umständen) wurde ihnen sogar das 1-0 aberkannt. Im 6-Meter-Schießen unterlagen sie dann Ingolstadt.
Unser Dank gilt allen Jungs, der Kader, der es zu den Oberbayerischen Meisterschafen schaffte und sich dort ausgezeichnet verkaufte: Vini, Niklas, Niki, David, Jonas, Elias, Korbinian, Florian, Constantin, Tristan. Wir Trainer ziehen den Hut und wünschen erstmal: Schöne Ferien!
So. 16.02.2020 12.30-16 E1   Futsal TSV Schondorf Turniersieg
Im Zeichen der Vorbereitung auf die Oberbayerischen Meisterschaften stand das Hallenturnier am Sonntag beim TSV Schondorf. Gepielt wurde in einer Gruppe jeder gegen jeden, ohne Halbfinal- und Finalspiele. Nach einem Auftaktunentschieden gegen Eichenau konnten wir alle weiteren Spiele gewinnen (Raisting, Schondorf, Geltendorf, Esting). Herzlich willkommen bei ihrem ersten Einsatz für den GSC und entscheidenden Beiträgen zum Tuniersieg: Eli und Tom! Am Ende ein ungefährdeter Turniersieg, der uns noch dazu ohne jedes Gegentor gelang. Jetzt heißt es noch eine Woche Trainiung und Vorbereitung (an dieser Stelle schon mal vorab ein großer Dank an unsere D1 für das anstehende Testspiel/Training und an Jens für die Flexibilität beim Hallenzeitentausch!). Und natürlich noch fünf Mal schlafen, bis Erding.
Kader: Vini, Niki, Niklas, Constantin, David, Eli L., Tom, Jonas, Florian.
Wäsche: Niki
So. 16.02.2020 8:30-13:00 F1   Hallenturnier TSV Neuried Platz 4 für GSC
Starker 4. Platz in Neuried
Defensiv überragende Leistung der Mannschaft mit 1 Gegentor in 7 Spielen.
Offensiv mit wenig Fortune bei lediglich 3 Toren und 6 x Pfosten oder Latte.
Bei 5 x 0-0 waren mindestens 2-3 Siege drin, die leider durch vergebene Chancen verpasst wurden. Mit lediglich einem weiteren 1-0 Sieg wäre wohl Platz 2 rausgesprungen. Dennoch alles in allem ein versöhnlicher Abschluss der Hallenturniersaison der F1!!!
Jetzt gehts wieder raus... Endlich!!!

Es spielten:
Matej (TW und AW), Paul (TW und MF), Vladi, Consti, Louis, Peter, David, Max, Juli

Wäsche: Max
So. 09.02.2020 13:30-19:00 F1   Hallenturnier SC Unterpfaffenhofen Platz 7 für GSC
Ein langer Tag geht gegen 20:45h zu Ende...

7. Platz (von 10) - spiegelt leider wirklich die heutige Leistung wieder!

Wir können mit der kämpferischen Leistung im Spiel gegen die Löwen (0-5) zufrieden sein. Wir haben gegen den späteren Turniersieger besser ausgesehen, als einige andere Mannschaften heute (u.a. auch Planegg 1-7 im Halbfinale...) und mit ein bisschen mehr Dusel wäre ein 1-3/1-4 drin gewesen!

Die anderen Auftritte in der Gruppe waren jedoch leider nicht gut - das haben die Jungs auch selbst so gesehen. Wie im Finale letztes Wochenende gegen Eichenau unterlagen wir gegen Emmering einer Mannschaft, die wir bislang ausschließlich geschlagen hatten. Im ersten Spiel wurden zudem gegen Unterpfaffenhofen nach 2-0 Führung auch noch zwei Punkte liegen gelassen. Leider durch unsere immer wieder auftretende Lethargie und durch für den Trainer unerklärliche Unkonzentriertheiten und Sorglosigkeiten.

Versöhnlich war für alle allerdings der Abschluss mit 2 Siegen. Hier konnten noch einmal ein paar gute Aktionen den Zuschauern in der Halle zeigen, was wir als Mannschaft drauf haben, wenn alle zu 100% mitziehen und geistig sowie körperlich da sind (denn leider waren auch ein paar der Jungs deutlich noch von Grippe und Erkältungen gezeichnet)!

Nächstes Wochenende auf ein Neues beim Testspiel am Samstag gegen den FC Sportfreunde an der Säbener Straße sowie sonntags auf dem Hallenturnier bei unseren Nachbarn in Neuried!

Es spielten: Matej (TW), Leopold, Peter, Vladi, Louis, Ludwig, David, Max, Juli, Paul

Wäsche: Juli
Sa. 08.02.2020 10.00 Uhr D2   Hallenturnier kein Turnier
nicht nachgerückt von Warteliste
So. 02.02.2020 14-18:30h F1   Hallenturnier FC Emmering Platz 2 für GSC
Mit durchwachsener Leitung erreichte die F1 am Sonntag einen guten 2. Platz! Dies war vor allem der starken kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft zuzuschreiben, die spielerisch leider vieles schuldig blieb!

Dennoch wurde der erfolgreiche Winter ergebnistechnisch fortgesetzt. So konnte die F1 bislang in allen Hallenturnieren mindestens das Halbfinale erreichen. Heraus sprangen bislang 2 Turniersiege, zwei 2. Plätze sowie ein dritter und ein vierter Platz. In den noch ausstehenden Turnieren in den kommenden Wochen soll diesen Bilanz fortgeschrieben werden.

Heute spielten:
Paul (TW), Peter, Consti, Roko, Korbinian, Leopold, David, Max, Juli

Wäsche: Consti
Sa. 01.02.2020 14.00 Uhr D2   Hallenturnier FC Emmering D2-Turnier Jens,Benjam
Sa. 01.02.2020 16:00 Uhr C2   Hallenturnier SC Reichersbeuern Platz 1 für GSC Platz 1
Endlich wieder erfolgreich - 1. Platz in Reichersbeuern

Mit einem stark herausgespielten Unentschieden gegen Bad Tölz und zwei Siegen gegen den Gastgeber aus Reichersbeuern und den FC Kochelsee in der Gruppenphase, gingen die Jungs der C2 als 2. ins Halbfinale, welches sie souverän mit 4:0 gewinnen konnten.
Das Finale war ein enges Spiel, bei dem die Gautinger in der letzten Sekunde den Siegtreffer zum 3:2 erzielten.

Herzlichen Glückwunsch! Starke Leistung von Jannik aus der D1 im Tor, Timo L, Luke, Julian, Simon, Euron, Tim und Benni (und natürlich an den "Ersatz"Trainer :)
So. 26.01.2020 09:00-13:00 D1   Hallenturnier Gautinger SC Jg. 2007 Franz
Ein guter 5. Platz im Heimturnier, bei dem mehr drin gewesen wäre, rundet eine durchaus erfolgreiche Hallensaison ab.

Teilnehmer, aktueller Stand:
(1) Gautinger SC
(2) TSV Gilching
(3) FC SpFr München
(4) DJK Pasing

(5) SC FFB
(6) Neuhadern
(7) SV Hartg
(8) TAF Glonntal
So. 26.01.2020 14:00-18:00 F5   Hallenturnier Gautinger SC Jg. 2014 Funino Larissa/Joha
Ein voller Erfolg für die Jüngsten des GSC!

Bei ihrem ersten Turnier überhaupt haben sich die Mini-Kicker des Jahrgangs 2014 in zwei Teams sehr erfolgreich präsentiert. War zu Beginn die Aufregung noch sehr groß, konnten die Jungs nach und nach zeigen, was sie bereits alles gelernt haben und das Trainerteam und natürlich die Eltern und Geschwister mit vielen Toren, guten Pässen und einer tollen Abwehrleistung begeistern. Am Ende waren alle stolz und wir wissen, dass wir sehr gut mit unseren Nachbarn aus Pentenried, Neuried und Starnberg mithalten können.

Macht weiter so Raphael, Philipp, Julius, Luis, Rafael, Laurenz, Paris, Leonhard, Jakob, Samuel und Max.

Ein Riesen Dankeschön an Johanna, Benni und Jannik und auch an die Eltern, die so fleißig am Kiosk und beim Abbau dabei waren.
So. 19.01.2020 14:00-18:00 D1   Hallenturnier TSV Gilching TSV Gilching Franz
3 knappe Niederlagen mit je einem Tor gegen ausschließlich höherklassige Gegner fassen das Turnier gut zusammen - spielerisch jederzeit auf Augenhöhe, aber mit mangelnder Chancenverwertung. So hat sich die Mannschaft dieses Mal mit Platz 7 leider nicht für Ihre gute Leistung belohnt.

TSV Gilching Argelsried e.V.
Fußball Hallenturnier für - U13
19.01.20, 14:00 Uhr
Spielort: James-Krüss Grundschulturnhalle, Landsberger Str.17, 82205 Gilching
Treffpunk: 12:45 Bahnhof

Unsere Gegner:
TSV Gilching  I
TSV Gilching II
FC Deisenhofen
TSV Milbertshofen
FC Neuhadern
SC Pöcking-Possenhofen
Spvgg Feldmoching
So. 12.01.2020 14:00 E1   BFV-HM Kreisfinale Jg. 2009 Platz 2
Wieder ein starker Tag unserer Jungs, beim Kreisfinale in Hausham. Nach Siegen gegen Miesbach und Garmisch-Partenkirchen sowie einem torlosen Unentschieden gegen die SG Schwabsoien standen wir ohne Gegentor als Gruppenerster im Halbfinale. Dort war es gegen Lenggries eine enge Angelengenheit, torlos ging es ins Sechs-Meterschießen, das wir dank zweier verwandelter und zweier gehaltener Sechsmeter für uns entscheiden konnten.
Im Finale dann die Neuauflage des Staffelfinales. Das schon die Neuauflage des Zwischenrundenfinales war. Spricht für eine gewisse Konstanz dieser beiden Mannschaften.... Der TSV Landsberg hatte seine Gruppe gewonnen und kam wie wir ohne Gegentor aus dem Spiel heraus ins Finale. Dort ging der TSV durch ein sehenswertes Tor rasch in Führung, unsere Jungs probierten alles, am Ende fehlte dann aber die Kraft. Der 2-0 Sieg von Landsberg geht absolut in Ordnung - aber über allem steht: Wir sind als Vize-Meister des Zugspitzkreises qualifiziert für die oberbayerischen Meisterschaften am 22. Februar in Erding. Dort sehen wir dann auch den TSV Landsberg wieder - starke Leistung des TSV.
Großes Kompliment an die ganze Mannschaft, vom Torwart bis zum letzten Feldspieler der Beweis, was möglich ist, wenn eine Mannschaft zusammen spielt und kämpft. Jeder Einzelne hat heute - wieder - alles gegeben. Und dann haben wir auch das nötige Glück gehabt, eh klar.
So. 12.01.2020 14:00-18:00 C2   Hallenturnier SV Planegg-Krailling C 2 Lutz/Oli
Treff: in Planegg 13;10 Uhr
Kader: Irnes Magnus Moritz Timo L. Timo S Tim Thorben Simon Euron Lucke
Wäsche:????
So. 12.01.2020 15:00 Uhr E3   Hallenturnier SC Wörthsee E 3 Timo/Lutz
Treff:13:45 Uhr am Bhf.
Kader:2010 alle Jungs die im Trainig waren
Wäsche:Moritz
Sa. 11.01.2020 F1   Hallenturnier TSV Gilching-Argelsried Platz 2 für GSC
Starker zweiter Platz in einem anspruchsvollen Teilnehmerfeld! Im Finale mit großem Kampf und großer Leidenschaft knapp, aber alles in allem verdient mit 1-2 zweiter Sieger gegen einen technisch überlegenen Gegner aus Starnberg!!!

Es spielten:
Paul (TW), Korbinian, Peter, Vladi, Ludwig, Vitus, Max, Leopold, Juli

Wäsche: Peter
Sa. 11.01.2020 14:00-18:00 D1   BFV-HM Kreisfinale Jg. 2007 Platz 5
Beim gestrigen Kreisfinale Zugspitze der BFV Hallenmeisterschaft U13 erreichte unsere D1 ungeschlagen (!) den 5ten Platz. 3 Unentschieden, darunter gegen die beiden späteren Finalisten, und eine Vielzahl an vergebenen Torchancen haben leider nicht fürs Weiterkommen gereicht. Dennoch - wir haben von anfangs 160 Teilnehmern aus dem Kreis Zugspitz am Schluss den 5. Platz belegt. Wir waren spielerisch und kämpferisch in allen Spielen mit Gegnern aus 1-2 Klassen höher jederzeit auf Augenhöhe. Eine absolut tolle Mannschaftsleistung!
Sa. 11.01.2020 15.00 Uhr D2   Hallenturnier SC Wörthsee in Wörthsee 6.Platz
Ersatz für D1, die Hallenmeisterschaft spielt

Trotz 5 Niederlagen zieht sich die D2 achtbar aus der Affäre und zeigt gute spielerische Ansätze, macht aber zu viele Fehler.

Ergebnisse: 1:3, 0:2, 1:5, 0:3, 2:3
Tore: Mika (2), Jakob, Tibor
Kader: Edvin, Mika, Adem, Max, Theo, Domi, Kerim, Jakob, Tibor
Wäsche: Domi
Mo. 06.01.2020 15:30 Uhr E3   Hallenturnier TSV Herrsching E 3 Lutz
Treff:14:15 Uhr am Bhf.Gauting
Kader:Marian-Benjamin-David-David-Emil-Moritz-Maxi-Martin-Jayson-Simon-Luka-Lorenzo
Wäsche:Lorenzo
Paul nd-
So. 22.12.2019 E1   BFV-HM Finalrunde Mammendorf Platz 1
In der vermeintlich besinnlichen Adventszeit hielt der 4. Advent noch einen sportlichen und emotionalen Höhepunkt für uns bereit: Den Sieg im Finale der Zugspitz-Nord Staffel der Bayerischen Futsal-Meisterschaften.
In einer anspruchsvollen Gruppe mit Fürstenfeldbruck, Unterpfaffenhofen und Eichenau setzten sich die Jungs als Gruppenerster durch. Eindrucksvolle Siege gegen FFB (1-0) und Eichenau (4-0), beide hochverdient. Damit dank der anderen Ergebnisse schon sicher Gruppenerster schaffen wir es nicht, bei den Jungs die Spannung hoch zu halten. Die Quittung: ein verdientes 0-5 gegen Unterpfaffenhofen.
Im Halbfinale wartete mal wieder Gilching, die Neuauflage des Finales unseres Heimturnieres. Trotz Überlegenheit und deutlicher Chancenvorteile stand es am Ende der regulären Spielzeit 0-0. Unsere drei Schützen verwandelten sicher, ein Gilchinger scheiterte am Pfosten.
Damit stand einer anderen Neuauflage nichts mehr im Weg, denn im Finale wartete Landsberg. Es war sogar eine doppelte Neuauflage, nämlich die des Finales der Bayernwerk-Quali sowie des Finals der Zwischenrunde. Diese beiden konnte Landsberg gewinnen, aber heute waren wir dran.
Trotz eines sehr kurzfristigen Ausfalls und damit verbundener Umstellung begannen die Jungs stark, gingen 1-0 in Führung. Landsberg hielt voll dagegen und glich aus. Dann zogen wir dank zweier absoluter Spitzentore was Tempo, Spielwitz, Technik und Entschlossenheit angeht auf 3-1 davon. Der Anschlusstreffer sieben Sekunden vor dem Ende kam für Landsberg zu spät. Im Duell Gauting - Landsberg steht es nach dem vierten Aufeinandertreffen in den letzten sechs Wochen nun insgesamt 2-2. In Hausham am 12. Januar sehen wir uns wieder - vielleicht gibt es dann Spiel 5...
Es war ein toller Auftritt, der Dämpfer am Ende der Vorrunde kam zur rechten Zeit und steht aussen vor. Aber sonst eine mannschaftlich erstklassige Leistung, angefangen beim fehlerfreien und Rube ausstrahlenden Torwart, über die konzentrierte und leidenschaftliche Abwehr, das unermüdliche und trickreiche Mittelfeld zum durchsetzungsstarken und unerbittlichen Sturm. Perfekter Auftakt für schöne Feiertage.
Allen schöne Weihnachten und ein gesundes, verletzungsfreies neues Jahr.
Kader: Vini, Niklas, Jonas, Florian, Korbinian, Niki, David, Constantin
So. 22.12.2019 13:30 E3   Hallenturnier SC Unterpfaffenhofen Timo
Treff:12:15 Uhr am Bhf.Gauting
Kader:Marian-Simon-Emil-Benjamin-Lorenzo-David1-Maxi-Martin-Jayson
Wäsche:Jayson
Sa. 21.12.2019 09:00-13:00 F1   Hallenturnier FC Eichenau 1. Platz
Turniersieger!

GSC - Eichenau I 1-0
GSC - Greifenberg 4-0
GSC - Maisach 3-0
GSC - Freising 1-1, 17-16 (!!!) nach 7-m-schießen
Es spielten sich Dramen ab!!! Allerdings mehr als verdient, da im Spiel bereits komplett überlegen, aber ohne Fortune im Abschluss, bei einem Gegentor mit einem Torschuss!

GSC - Olching 2-0 (Finale)

Es spielten: Paul (TW), Peter, Consti, Louis, Benedikt, Leopold, Vladi,
Max, Juli

Wäsche: Paul
So. 15.12.2019 09:00 Uhr C1   BFV-HM Finalrunde Mammendorf Martin
Treffpunkt: 07:30 am Campus
Spielort: Mehrzweckhalle, Schulstr. 3, 82291 Mammendorf
Kader:
Wäsche:
Fahrer:
So. 15.12.2019 14:00-18:00 C2   Hallenturnier SV Lohhof Oli
Treff:12:30 Uhr am Bhf.
Kader:Irnes-Simon-Julian-Euron-Timo S.-Luke-Benjamin-Thorben-Timo L.
Wäsche:?????
So. 08.12.2019 09:00-13:00 F1   Hallenturnier Gautinger SC Jg. 2011 Platz 4
Teilnehmer, aktueller Stand:
(1) Gautinger SC
(2) SV Planegg/Krailling
(3) 1. SC Gröbenzell
(4) TSV Grünwald
(5) TSV Gilching/A.
(6) Eichenau
(7) Neuried
(8) FC Puchheim
So. 08.12.2019 14:00 Uhr C1   BFV-HM Vorrunde SC Unterpfaffenhofen Platz 2
Einzug in die Zwischenrunde geschafft.

Mit Platz 2 im Qualifikationsturnier gelingt den Gautinger Jungs, die mit 4 gelernten Verteidigern antraten ein hervorragendes Ergebnis.

Die Hausherren aus Unterpfaffenhofen wurden im Halbfinale etwas glücklich mit 1:0 aus dem Rennen geworfen.

Im Finale gegen GrünWeiss Gröbenzell bei demn es nur noch um das Schaulaufen ging unterlag man dann knapp mit 2:3.

Tolle Leistung Jungs :-).

Kader: Leo, Leo, Luan, Felix H. Finn, Moritz, Luiz
Wäsche: Leo Obermaier
Fahrer: Leo, Martin
So. 08.12.2019 14:00-18:00 F4   Hallenturnier Gautinger SC Jg. 2013 Jan
Teilnehmer, aktueller Stand:
(1) Gautinger SC
(2) TSV Gilching/A.
(3) TSV Neuried
(4) SC Wessling
(5) TSV Pentenried
(6) SV Planegg
(7) FT Starnberg
(8) Gautinger SC 2
So. 08.12.2019 15-18:30h F1   BFV-HM SV Mammendorf Platz 1 für GSC
Die F1 spielt bei den Hallenmeisterschaften des BFV 19/20 am 8.12. in Mammendorf gegen:

- FC Emmering
- SC Maisach
- SpFrd Windach
- FC Aich
- SV Lochhausen
- TSV Moorenweis
Sa. 07.12.2019 09:00-13:00 E2   Hallenturnier Gautinger SC Jg. 2009 Flo/Steffi
Teilnehmer, aktueller Stand:
(1) Gautinger SC
(2) SV Untermenzing
(3) TSV Allach
(4) SC Olching
(5) FC Eichenau
(6) SC Unterpfaffenhofen
(7) TSV Gilching/A.
(8) GSC E3
Sa. 07.12.2019 09:00-13;00 E3   Hallenturnier Gautinger SC 3 Lutz
Treff.8:00 Mittelsch. Gauting
Kader: Paul-David-David-Emil-Jayson-Martin-Lorenzo-Simon-Luka
Wäsche:Simon
Sa. 07.12.2019 09:30-14:00 D1   BFV-HM Vorrunde Gruppe 1 Puchheim Platz 2
2. Platz und das Weiterkommen bei der BFV "Hallenfußballmeisterschaften 2019"...

... konnte die aufgrund von drei Abgängen geschrumpfte D1 mit einer starken Abwehrleistung heute für sich verbuchen.
In der Gruppe mit nur 3 Teilnehmern, konnten die Gautinger zwar in regulären Vorrundenspielen kein Tor erzielen, sind aber dennoch mit 2 Mal unentschieden ins Halbfinale eingezogen. Hier wartete der stark aufspielende Gastgeber Puchheim, der allerdings gegen die defensiv starken Gautinger auch kein Tor erzielen konnte.

So stand es nach 10 Minuten 0:0 und es ging ins Sieben-Meter-Schießen. Mit einem sensationell aufpspielenden Torwart Ari und den drei sicheren Schützen Lenny, Natas, Nils hatten die Puchheimer hier aber keine Chance. Finale und somit schon das Weiterkommen in die nächste Runde.

Gegen FFB, gegen die man in der Vorrunde noch ein sehr umkämpftes 0:0 rausgeholt hatte, reichte es dann leider nicht mehr. FFB gewann mit einem überragendem Torwart verdient mit 2:0.

Dennoch eine ganz starke Leistung der D1, die ohne ihre früheren Torjäger auskommen mussten. Mit neuem Trainer und neuer Kraft werden nächste Woche noch mal alle Register gezogen!